Gemeinsam agil

Der Schritt zu mehr Agilität ist für viele Unternehmen der bevorzugte Weg, um zukunftssicher durch zunehmend komplexere Marktsituationen navigieren zu können. Doch die Etablierung agiler Selbstorganisation – wie beispielsweise des Scrum-Frameworks – ist an sich schon eine komplexe Hürde voller sozialer und psychologischer Spannungsfelder. Durch den Ansatz des ergebnisorientierten Coachings nach Prof. Dr. Siegfried Greif unterstützen und begleiten Sie Ihre agilen Teams effektiv bei der initialen Formierung und beim gemeinsamen, unternehmensweiten (Er)Leben agiler Werte. 

 

Lineares oder agiles Projektmanagement? Entscheiden Sie, wie kompliziert und komplex das Projekt ist.
Beispiel für ein essenzielles Konzept: Beurteilung des Einsatzes von klassischem und agilem Projektmanagement abhängig von Aufgabe und Komplexität